Seitenhierarchie

Versionen im Vergleich

Schlüssel

  • Diese Zeile wurde hinzugefügt.
  • Diese Zeile wurde entfernt.
  • Formatierung wurde geändert.

Es ist möglich ein ISO File eines Esxi zu erstellen, in das fehlende Treiber integriert werden. Dies ist manchmal nötig um Esxi z.B. direkt auf einem Raid Controller zu installieren, oder fehlende Netzwerkkartentreiber für die Installation bereit zu stellen.

 

Um ein Custom Image zu erstellen sind folgende Downloads nötig:

-Vmware Power Shell:

https://my.vmware.com/web/vmware/downloads

-Microsoft Powershell und .Net 2.0:

http://www.microsoft.com/de-de/download/default.aspx

-Vmware Esxi 5.1 / 5.5 oder 6.0 Offline Bundle bzw. Standard Depot:

http://www.vmware.com/downloads

-Die Treiber, die Sie integrieren möchten (z.B. Adaptec Treiber: aacraid-x.x.x.xxxxx-offline_bundle-xxxxxxx / Intel Netzwerktreiber: 5.5_igb-x.x.x-xxxxxxx)

Download auf den entsprechenden Herstellerseiten oder über die HCL von Vmware: http://www.vmware.com/resources/compatibility/search.php

 

Im weiteren Beispiel wird ein ISO mit Adaptec Treibern erstellt. (Versionen und Dateinamen können bei Ihnen abweichend sein)

Schritt 1:

Starten Sie die Microsoft PowerShell und führen folgenden Befehl aus, um unbekannte Scripte ausführen zu können:

Set-ExecutionPolicy RemoteSigned

Schritt 2:

Erstellen Sie ein temporäres Verzeichnis auf Ihrem Rechner, z.B. C:\Custom-ISO und kopieren dort das Esxi Offline Bundle und die Treiber hinein.

Im Fall der Adaptec Treiber müssen Sie noch die .Zip Datei entpacken, um an die Offline Treiberdatei (aacraid-1.2.1.40301-offline_bundle_1275991.zip) zu kommen

Schritt 3:

Starten Sie die Vmware Power Shell und führen folgende Befehle aus.

 

Wechseln Sie in Ihr Verzeichnis:

Cd C:\Custom-Iso

 

Fügen Sie das Esxi Software Depot hinzu:

Add-EsxSoftwareDepot .\VMware-ESXi-5.1.0-799733-depot.zip

 

Fügen Sie den Adaptec Treiber hinzu:

Add-EsxSoftwareDepot .\5.1_aacraid-1.2.1.40301-1475991\aacraid-1.2.1.40301-offline_bundle-1475991.zip


Prüfen Sie, ob die Pakete hinzugefügt wurden durch:

$DefaultSoftwareDepots

Schritt 4:

Lassen Sie sich die vorhanden Image Profile anzeigen:

Get-EsxImageProfile

 

Erstellen Sie ein neues Image und kopieren die Standard Version:

New-EsxImageProfile -CloneProfile ESXi5.1.0-799733-standard


Vergeben Sie dem Profil einen Namen, z.B. ESXi-5.1 inkl Adaptec und tragen als Hersteller z.B. ICO ein

Anschließend sollte Ihnen das erstellte Profil angezeigt werden.

Ändern Sie den AcceptanceLevel des Profils:

Set-EsxImageProfile -ImageProfile "ESXi-5.1 inkl Adaptec" -AcceptanceLevel VMwareCertified

Prüfen Sie anhand des Namens und der Versionsnummer ob der neue Treiber im Profil vorhanden ist 

Get-EsxSoftwarePackage

Schritt 5:

Ergänzen Sie das Profil mit dem entsprechenden Treiber (im Fall des Adaptec heißt das Modul scsi-aacraid / Im Fall eines z.B. neuen Intel Netzwerk Treibers wäre es net-igb usw)

Add-EsxSoftwarePackage -ImageProfile "ESXi-5.1 inkl Adaptec" -SoftwarePackage scsi-aacraid

Schritt 6:

Exportieren Sie das Profil in eine ISO Datei:

Export-EsxImageProfile -ImageProfile "ESXi-5.1 inkl Adaptec" -FilePath C:\Custom-Iso\ESXi5.1_Adaptec.iso -NoSignatureCheck -ExportToISO

Schritt 7:

Nun können Sie sich die ISO Datei mit einem beliebigen Programm auf einen CD-Rohling brennen und die Installation wie gewohnt durchführen.

 

Tipp

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie für Pre-Sales Anfragen bitte unseren Vertrieb.

Falls Sie Unterstützung zu einem erworbenen Produkt benötigen, kontaktieren Sie bitte unsere Support Abteilung.

Bitte halten Sie Ihre Kundennummer und Rechnungsnummer bereit, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Unsere Kontaktdaten:

Hinweis

Diesen Artikel als PDF.

Wählen Sie "Extras"

"In PDF exportieren"