Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

 Wenn Sie den ICO Scanner ccd 800 (unser Artikel bcrzu3) erhalten, sind Standard-Werte eingestellt.

(Das Handbuch für den Nachfolger bcrzu4 finden Sie hier: SD300 CCD Scanner Handbuch)

Mit diesen Einstellungen können alle gängigen Barcodes gelesen werden. Diese Werte sind im Codeheft mit einem „default“ gekennzeichnet. Probieren Sie es aus: Lesen Sie z.B. einen Lebensmittel-Code. Das sollte sofort funktionieren.

Anhand des mitgelieferten Codeheftes können Sie verschiedene Einstellungen verändern. Diese bleiben dauerhaft im Gerät gespeichert (auch wenn sie es vom PC trennen), bis sie wieder geändert werden. Durch das Laden der Standardeinstellungen („Set all defaults“, Seite 9) werden alle Werte auf ihren Standardwert zurückgesetzt.

Die Programmierung funktioniert immer nach dem unten folgenden Schema. Jeden gelesenen Code quittiert der Scanner mit einem Ton-Signal. Warten Sie dieses Signal ab, bevor sie den nächsten Code lesen.

Programmierschema:

  • lesen des „Enter Group“-Codes

  • lesen eines oder mehrerer Veränderungscodes

  • lesen des „Exit“-Codes


Bekanntestes Problem bei dem Scanner ist der Alt Mode:

Wenn der ICO CCD Barcodescanner bei aktiviertem, deutschen Tastaturlayout manchmal zwischen groß und klein (wie mit gedrückter Shift-Taste) wechseln sollte, dann aktivieren Sie bitte im Kapitel General Parameters die Option "ALT-Mode."


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie für Pre-Sales Anfragen bitte unseren Vertrieb.

Falls Sie Unterstützung zu einem erworbenen Produkt benötigen, kontaktieren Sie bitte unsere Support Abteilung.

Bitte halten Sie Ihre Kundennummer und Rechnungsnummer bereit, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Unsere Kontaktdaten:

  • No labels